Matratzen

Schaumstoffmatratzen

Heute wird auf dem Markt eine Vielzahl unterschiedlicher Matratzen angeboten.

Das Motto “Wie man sich, bettet so liegt man” kommt bei der Auswahl Ihrer Matratze besondere Bedeutung zu, denn Sie sollten beim Kauf einer Matratze deren Vorteile besonders berücksichtigen.
Schaumstoffmatratzen werden schon lange auf dem Markt angeboten. Während sie früher eher als Billigmatratzen galten, hat sich jedoch inzwischen ihr Ruf wesentlich zum Positiven hin verändert. Die heutigen Schaumstoffmatratzen bestehen aus einer aufgeschäumten Kunststoffmasse, meist aus PUR-Kaltschaum und weisen wesentliche Vorteile auf:

- Schaumstoffmatratzen sind weich und passen sich gut den Körperkonturen und dem Lattenrost an, was
einen höheren Liegekomfort bedingt. – Sehr zu empfehlen bei Rückenbeschwerden, da die Wirbelsäule durch das Anschmiegen des Schaumstoffes
enlastet wird. – Geräuschlosigkeit. – Sie können viel Flüssigkeit aufnehmen uns sind atmungsaktiv. – Schaumstoffmatratzen sind antiallergisch. – Sie sind leicht zu transportieren wegen ihres geringen Gewichtes, z.B. bei Umzügen und sie nehmen
schnell wieder ihre ursprüngliche Form an, sollten sie gedrückt oder auch verbogen werden. – Sie sind wegen ihres relativ günstigen Anschaffungspreises sehr attraktiv.

Als Nachteil der Schaumstoffmatratzen galt lange Zeit die geringe Luftzirkulation. Dieser Nachteil wurde behoben, indem heutzutage sehr großporiges Material bei der Herstellung der Schaumstoffmatratzen verwendet wird und zusätzlich Hohlräume in den Schaumstoffkern eingebracht werden, um die Luftzirkulation noch weiter zu erhöhen.
Die bei der Herstellung der Schaumstoffmatratzen verwendeten unterschiedlichen Schaumstoffarten unterscheiden sich in ihrem Raumgewicht und der Stauchhärte, wobei eine Matratze mit höherem Raumgewicht als qualitativ höherwertig in Bezug auf die Lebensdauer der Schaumstoffmatratze gilt, da diese ihre Elastizität lange beibehält.
Auch ein verstellbarer Lattenrost ist für die Schaumstoffmatratze kein Problem. Die Matratze findet schnell zu ihrer urspünglichen Form zurück.
Damit Sie mit dem Schaumstoff nicht direkt in Kontakt kommen, ist die Matratze mit einem Bezug, in der Mehrheit aus hautverträglicher Baumwolle, versehen. Die Schaumstoffmatratze garantiert Ihnen somit einen erholsamen und gesunden Schlaf.

| Copyright 2018 by Matratzen-Ratgeber.de |